Vanessa Luks

Wissenschaftliche Hilfskraft
Vanessa interessiert sich für die Erforschung und Gestaltung möglicher, wünschbarer und wahrscheinlicher Zukünfte sowie deren Voraussetzungen in Vergangenheit und Gegenwart. Dabei gilt ihr besonderes Interesse der Differenzierung zwischen tatsächlichem Wissen, Extrapolation und Spekulation. Vanessa hat in Berlin Marketing- und Kommunikationsmanagement (B.A.) mit Schwerpunkt in Strategie studiert. Während und nach dem Bachelorstudium hat sie Erfahrungen in Strategieagenturen gesammelt und am Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen (IPK) im Bereich Digitale Vernetzung geforscht. Zwischenstationen führten sie kurzzeitig im Rahmen von Praktika unter anderem an das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und zum Fraunhofer CeRRI. Momentan studiert Vanessa Zukunftsforschung (M.A.) an der FU Berlin und schreibt an Ihrer Masterthesis zum Thema: Speculative Fabulation for Change. _____________________________________________________________________________________
Nach oben